CL Startseite
Das /CL-Netz
Was ist das /CL-Netz?
Wie nehme ich am /CL-Netz teil?
Für SystembetreiberInnen
Eine kurze Geschichte des /CL-Netzes
Uns unterstützen
CL-Flyer
Adressen und Kontakt
Impressum
Über uns
Das /CL-Netz
KuNM e.V.
Uns unterstützen
Impressum
Themen
Alle Foren
Administratives
Antifaschismus
Arbeit & Wirtschaft
Anti-Atom
Bildung
Recht & Datenschutz
Gender
Flucht & Migration
Frieden
Medien
Menschenrechte & Repression
Regionen
Soziales
Umweltschutz
Weltanschauung

Was ist das /CL-Netz?

31.3.2015: Das /CL-Netz wird zum historischen Netzdokument.
Das Einstellen neuer Nachrichten ist nicht mehr möglich.

Das Computernetzwerk Linksysteme (/CL-Netz) hat sich zum Medium und Archiv der neuen sozialen Bewegungen entwickelt. Schwerpunkt sind Informationen aus Umwelt, Politik und Sozialem sowie der Austausch zwischen Aktiven aus diesen Bereichen. Die Nachrichten können per E-Mail oder öffentlich in Informations- und Diskussionsforen verbreitet werden. Das /CL-Netz verbindet viele interessierte Menschen, meist Multiplikatoren aus Verbänden, Vereinen, Initiativen und Einrichtungen.

Die »Zugangspunkte« dafür sind die /CL-Systeme.

Die BetreiberInnen der /CL-Systeme stellen Infrastruktur und Dienstleistung für politische Aktivitäten zur Verfügung und nehmen aktiv daran teil. Sie unterstützen Menschen bei der Arbeit für

Alle /CL-Systeme führen sämtliche 70 Foren des /CL-Netzes.

Unsere Informationen werden seit 1987 kontinuierlich gesammelt und archiviert.

Dezentrale Infrastruktur

Das /CL-Netz ist nicht nur eine Website oder ein Server, sondern ein dezentrales Netzwerk aus vielen unabhängigen Systemen.

So ist es weder leicht im Gesamten angreifbar noch durch den Ausfall bestimmter Systeme bzw. auch dem Ausbleiben von Engagement bestimmter Personen bedroht.

Bei einem der angeschlossenen Systeme veröffentlichte Beiträge werden automatisch auf die anderen Systeme des Netzwerks weiterverteilt, worüber weitere interessierte Personen und Gruppen angeschlossen sind.

So sind und bleiben die Beiträge nach einigen Minuten überall abrufbar, auch wenn das System, in das diese eingestellt wurden aus irgendeinem Grund abgeschaltet wurde.

Flexible Zugangsmöglichkeiten

Der Zugang zum /CL ist auf unterschliedlichste Art und Weise möglich. Ob über eine Weboberfläche, wie sie im Bereich Foren bei uns angeboten wird, oder den Zugriff auf einen an das /CL-Netz angebundenen Newsserver über beliebige Newsreader bis hin zum Download der Nachrichten und dem Lesen und Bearbeiten dieser Nachrichten ohne bestehende Internetverbindung auch auf sehr alten Computersystemen ist fast alles möglich.

So kann jede / jeder die von ihr / ihm bevorzugte Zugangsart und Clientsoftware nutzen und vor allem wird niemand wegen fehlender technischer Möglichkeiten oder Software ausgeschlossen.

Eigene Inhalte veröffentlichen

Wir wollen euch auf unseren Sites und Newsserver nicht nur Inhalte anbieten, sondern wünschen uns vor allem auch, dass aktive Menschen und Gruppen auch ihre Aufrufe, Termine und andere Inhalte hier veröffentlichen.

Je mehr Inhalte zusätzlich auch im /CL zu finden sind, um so einfacher werden diese gefunden (wir haben hohe BesucherInnenzahlen und hohe Suchmaschinenrelevanz) und um so weniger müssen sich engagierte Personen ihre Informationen mühsam von den unterschiedlichsten Websites oder Mailinglisten zusammensuchen.

Zudem sind eure im /CL veröffentlichten Infos auch bei Ausfall eures Webservers, Löschung eures Webspace, Festplattencrash etc. relativ gut find- und abrufbar.

Auch technische Laien können bei Ausfall von HomepageerstellerInnen auf einfachste Art und Weise neue News einstellen.

Welche Veröffentlichungsmöglichkeiten es gibt, kannst du hier nachlesen